„Magnusplatz“

Köln 2014 –

1. Preis mit FSWLA aus Düsseldorf, Realisierung Platzgestaltung, Pavillons und Fahrradgarage der Universität in Köln

Intention der Planverfasser ist es eine homogene Platzfläche zu schaffen, die durch die baulichen Kanten nachvollziehbar und erkennbar definiert wird. Die Platzmöblierung wird auf wenige gut gestaltete Elemente und Ausstattungsgegenstände reduziert. Die zwei gewünschten Pavillons werden jeweils strategisch so positioniert, dass eine klare Adressbildung entsteht. Die Fahrradtiefgarage liegt unter dem höher gelegenen Teil des Platzes zwischen Hörsaalgebäude und Philosophikum.

 

 

Albertus Magnus Platz

Like what you see?