„Rampe Wilhelmschule“

Kamp-Lintfort 2020

Neugestaltung der Rampenbrüstung der ehemaligen Wilhelmschule

Das über die Jahre hinweg zerstörte Brüstungsobjekt auf der Zugangsrampe der ehemaligen Wilhelmschule in Kamp-Lintfort wurde im Jahr 2020 durch ein neues, robusteres Objekt ersetzt. Ziel der neuen Konstruktion war es, dem Anspruch des BDA Preises mit Auszeichnung gerecht zu werden. So entstand nach einer intensiven Bearbeitungsphase und Diskussion ein neues Objekt im öffentlichen Raum aus robusten Edelstahl. Eine subtile Beleuchtung im rückwärtigen Bereich und Schattenfugen zeichnen das elegante Brüstungsobjekt aus. Dadurch, und durch seine Form und Materialität fügt sich das Objekt in den Bestand der ehemaligen Wilhelmschule ein und lässt den präsenten Eingangsbereich im neuen Glanz erstrahlen.

 

 

"Rampe Wilhelmschule"

Like what you see?