„Herz der Institute“

Lüdenscheid 2013

2. Preis Eingeladener Wettbewerb „Wohnen und Lernen im Quartier“

Der Entwurf besteht aus dem Aufräumen, Vereinigen, sowie der klaren Ausbildung der städtebaulichen Kanten des Areals und aus der Entwicklung einer öffentlichen Fläche im Inneren des Gebietes.Durch das System von öffentlichen Räumen bieten wir einen Durchfluss, abseits des Straßenverkehrs, durch Flächen mit hohen Aufenthaltsqualitäten an.Das gesamte Areal wird städtebaulich an den Kanten gefasst, verschließt sich aber nicht der Öffentlichkeit. Besucher, Mitarbeiter und Bewohner nehmen an der Vernetzung von Technik und Leben teil.

 

 

Herz der Institute

Like what you see?