„Ein schwungvolles Zusammenspiel“

Leipzig 2018/19

Offener 2-phasiger Realisierungswettbewerb nach RPW 2013 Neubau des Leibniz-Instituts für Länderkunde e.V. Wilhelm-Leuschner-Platz, Leipzig

Als „Herzstück“ des Forschungsinstituts platziert sich das Archiv in der Mitte des Baukörpers. Alle Nutzungen umhüllen schwungvoll das Archiv und bilden einen Ort der Begegnung und Forschung. Die entwurfsbestimmenden Faktoren für den Neubau des Forschungsinstituts für Länderkunde e.V am „Wilhelm-Leuschner-Platz“ in Leipzig ist das Archiv mit
Bibliotheksbestand als Aufbewahrungsort für Kulturgut auf der einen Seite, sowie eine Veranstaltungsfläche und ein Ausstellungsbereich als Ort der Begegnung auf der anderen.

 

 

"Ein schwungvolles Zusammenspiel"

Like what you see?