„Adern der Stadt“

Köln 2013

2. Preis Eingeladener Wettbewerb  Neugestaltung der Haltestelle Deutz-Messe

Unsere Leitidee ist ein Spiegelbild zu schaffen, das die Bewegung der durchströmenden Passanten im öffentlichen Raum, an diesem markanten, internationalen Knotenpunkt der Stadt Köln darstellt und ein neues, urbanes Aushängeschild Kölns repräsentiert – „Die Adern der Stadt“.Um den bunten Passanten, Plakaten und Ausstellungen in der Haltestelle einen neutralen, edlen Hintergrund zu bieten, beschränkt sich die Materialwahl des Entwurfs auf eine monochrome Farbgebung.

Adern der Stadt

Like what you see?