„2 in 1“

Neukirchen-Vluyn 2003

Realisierung niedrigenergie-Doppelhaus

Die Doppelhausplanung basiert auf der Vorstellung eines modellierten Baukörpers mit zwei Einheiten, der wie aus einem großen Stein gehauen wirkt. Die bearbeiteten Flächen bilden die markanten äußeren Elemente des Wohnhauses, wie den Eingangsbereich, die Terrasse, den Ausblick nach Süden und die Dachform des Gebäudes.Die ungewöhnliche Gebäudefigur erhielt eine helle orangefarbene Ziegelfassade während die im „Schatten“ liegenden Flächen und Einschnitte anthrazitfarben hervorgehoben wurden.

 

 

2in1

Like what you see?